Im Andenken an einen großen Mann

Mit großer Trauer teilen wir Euch mit, dass ein großer Mann von uns gegangen ist der bekannt war als Fabrice Snook.

Seit einiger Zeit gab es keinen Kontakt zu Fabriceund er hat sich auf Anfragen auch nicht gemeldet – ein ungewöhnliches Verhalten für ihn. Nach vielen Anfragen, haben wir eine Kopie der offiziellen Sterbeanzeige aus der Stadt, in der Fab lebte erhalten. Diese Anzeige zeigt, dass Fabrice in seinem Haus am 23. November 2011 starb, ohne bestimmte Angaben zur Todesursache oder andere Informationen im Bezug auf die Todesumstände.

 

Wir werden nie alle Antworten erhalten, aber wir trauern um einen großen Visionär, Erbauer, Schöpfer, Mentor, Lehrer und Freund. Der Ausdruck von tiefstem Mitgefühl gilt seiner Familie und Lieben in seinem realen Leben und all jene, die er in allen Welten, in denen er eine starke und einzigartige Präsenz hatte, berührte.
Heute trauert das gesamte Gay Archipelago und die gesamte LGBT-Gemeinschaft um einen Mann mit einer großen Stimme. Wir haben ein kleines Denkmal auf der SIM Gay Archipelago in Second Life erstellt zum besuchen und Sie sind herzlich eingeladen eine kleine Erinnerung in seinem Namen zu rezzen (tragen Euren *** GAY ARCHIPELAGO *** Gruppe-Tag). Bitte achtet auf Prims, es handelt sich um eine Open Space SIM.
Wir werden weiterhin Fabrice ehren, wie er uns tun würde: seine Arbeit fortsetzen durch die verkündigung der LGBT-Rechte, die Teilnahme an unserer Gemeinde, reale und virtuelle, sei du selbst.
„Ein edles Herz ist weg. Gute Nacht, süßer Prinz, Der Flug der Engel können zur Ruh singen. ‚.