„Was ist denn auf GZE los?“

… das war die am meisten gestellte Frage in letzter Zeit. Dicht gefolgt von „..gebt ihr auf?“. Die zweite Frage ist schnell beantwortet; NEIN, wir geben nicht auf!

In den letzten Monaten haben viele Mieter aufgegeben und wir haben zeitweise bis zu drei Full Prim Sims finanziell stemmen müssen, dass dies nicht von Dauer sein kann müsste auch allen klar sein. Gemeinsam mit den verbliebenen Landmietern haben wir dabei nach Lösungen gesucht und dabei hat sich immer wieder der Wunsch nach einem mehr Miteinander herauskristallisiert. Fast alle haben von „Früher“ gesprochen als auf dem Hauptplatz immer Leute waren mit denen man Quatschen konnte, oder als das Badehaus noch neben dem ArseNAL war und hier meistens ein „ein und aus“ herrschte. Das Resultat aller Gespräche war „wir sollten zusammenrücken“. Wie überall im Leben ist weniger oftmals mehr, und daher haben wir uns dazu entschlossen in den nächsten Tagen die SIM Gay Zone Beach aufzugeben. Somit besteht Gay Zone Estate noch aus drei SIMs, diese sind:Gay Zone Germany, Friendship und NAVAN. Der Namenswechsel von Gayllywood zu Friendship ist aus zwei Gründen passiert. Zum einen konnten wir den aufgrund der Zusammenlegung der SIMs den Hollywood Charakter der SIM nicht weiter halten. Weiter ist die Zusammenlegung und die Nachbarschaft mit den angrenzenden Estates in einem engen freundschaftlichen Verhältnis, dass uns der Name dann doch auch passender erschien 🙂

GAY ZONE GERMANY:
Die Muttersim des Estates. Neben Wohnland gibt es viele Läden durch die man schlendern kann. Grössere Veranstaltungen finden auf dem Roland-Emmerich-Platz (Hauptplatz) in unregelmäßigen Abständen statt. Für DJ´s hat DJ-World hier sein Hauptquartier mit dem Meeting Point und dem Club27. Für richtig viel Action sorgt das Team vom Dance & Funclub ArseNAL dass fast jeden Abend für Veranstaltungen sorgt.

FRIENDSHIP:
Auch hier gibt es einen schönen Einkaufsbereich, zwei Freebie Shops, Die AIDS Beratungsstelle und das Aquq Funplex mit dem schön gethemten Bereich rund um die Aqua Lounge. So gut wie in der Mitte ist jetzt neu das Badehaus mit seinem großen Spa Bereich in dem man sich nach einem Rundgang durch die Darkrooms vom „Kraftsport“ erholen kann. Nicht zu vergessen ist der Club Bereich für Veranstaltungen. Neben dem ArseNAL Gebäude und ebenfalls neu ist die B&M Galerie, die ein grosses Angebot an erotischen Bilder bietet. Weiter gibt es hier ein Sexkino und einen Freebie Bereich.

NAVAN:
Wer in die Welt der Fantasie eintauchen möchte bekommt auf Navan so einiges geboten. Wenn man an der Zugbrücke des Schlosses Grailskull steht und seinen blick schweifen lässt bleibt man unweigerlich an den wachenden Drachen hängen. Doch sollte man auch den Blick vom Turnierplatz über die Taverne bis hin zum Schiffswrack schweifen lassen. im Schloss findet ihr alles was ihr für das Rollenspiel benötigt und die SIM lädt förmlich ein daran teilzunehmen.

Durch die Umgestaltung von Gay Zone Estate haben wir auch unsere Jubiläumspartys verschoben und daher feiern wir unter dem Motto „Zurück in die Gegenwart“ vom 25.November bis 5. Dezember das 3 1/2 jährige bestehen des Gay & Funclub ArseNAL und das 3 1/2 jährige bestehen von Gay Zone Estate. Das ArseNAL bauen wir gerade etwas um, daher ist es Sinnvoll zu den kommenden Partys einen Bauhelm mitzubringen 🙂

Die einzelnen Programmpunkte werden wir in kürze bekannt geben, aber ich kann Euch jetzt schon sagen wir werden zusammen wieder viel Spaß haben.

Viele Grüsse

Sascha Laval und Flad Dagostino